Quicktip: Swiftcurrent Expedition Wathose

Wie ich bereits in meinem Erfahrungsbericht zur Wathose von Patagonia bemängelt hatte, ist der Originalverschluß leider völliger Mist. Ständig flutschte die Schnalle aus dem Hosenträger raus, was mich wirklich extrem genervt hat.

Originalverschluß

Glücklicherweise habe ich nun eine wirklich gute Lösung gefunden. Von der Firma Sea to Summit gibt es nämlich praktische Ersatzschnallen. Benötigt werden die Schnallen in Größe M (25 mm).

Die beiden Stege in den Schnallen sind letztlich einfache Schrauben, die mit einem Kreuzschraubenzieher angezogen werden. Ich habe zudem noch etwas Loctite-Schraubensicherung verwendet, damit diese sich nicht unbeabsichtigt im Laufe der Zeit lösen. Desweiteren benötigt man noch einen Seitenschneider um die alten Schnallen zu entfernen.

Das Ergebnis sieht man auf dem Titelbild oder hier etwas detailierter:

Endlich ist die Hose so, wie ich sie mir vorgestellt habe.

Fazit zum Field Repair Buckle: Note 1

Die Schnallen kosten zwar um die 12€ pro Stück aber das ist mir völlig egal, Hauptsache die blöden Träger bleiben endlich geschlossen 😉

-

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert